ab 60 Flaschen sortiert kostenfreier Versand (DE)
3 % Skonto bei Vorkasse
Lieferung auf Rechnung
+49 (0) 8192 / 933 73 70
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Muros Antigos Alvarinho
Frischer Vinho Verde mit Zitrus-Kick!

Muros Antigos Alvarinho 2018

  • Weißwein
  • Trocken
  • 2018
  • Portugal - Vinho Verde
  • Alvarinho

  • Robert Parker: 89 Punkte
  • Revista de Vinhos: 17 Punkte
  • Robert Parker 89 Punkte
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    • 500133-18
    mehrere Informationen
    Anselmo Mendes Muros Antigos Alvarinho verwöhnt die Sinne mit feinen Zitrusaromen und... mehr
    Produktinformationen "Muros Antigos Alvarinho 2018"

    Anselmo Mendes Muros Antigos Alvarinho verwöhnt die Sinne mit feinen Zitrusaromen und tropischen Noten. Am Gaumen zeigt er sich mit kühler Frische und einem angenehm lebhaften, komplexen und trockenen, befriedigenden Abgang

    Bewertungen: Robert Parker 89 Punkte
    Weinart: Weißwein
    Anbauland: Portugal
    Weinbauregion: Vinho Verde
    Weinausbau: Stahlfass
    Rebsorten: Alvarinho
    Reinsortig / Cuvée: Rebsortenrein
    Geschmack: Trocken
    Jahrgang: 2018
    Alkoholgehalt [Vol%]: 13
    Allergenkennzeichnung: Eier, Milch, Sulfite
    Altersbeschränkung: ab 16 Jahre
    Art der Abfüllung: Flasche
    Serviertemperatur [°C]: 8
    Dominierende Rebsorte: Alvarinho
    Verschluss: Kork
    Flaschengröße [Liter]: 0,75
    Voraussichtlich lagerfähig bis: 2023
    Inverkehrbringer: GAPO VAG,P-3810-245 S.Bernardo
    Qualitätsstufe: D.O.C.
    Weiterführende Links zu "Muros Antigos Alvarinho 2018"
    Anselmo Mendes

    Anselmo Mendes

    Weingut aus Portugal | Douro | Vinho Verde

    Anselmo Mendes stammt aus der Kleinstadt Monção im Norden Portugals, wo er die viele Generationen alte Familientradition passionierten Weinanbaus weiterführte. Die Leidenschaft für die Landwirtschaft und den Wein führte ihn zum Studium am “Instituto Superior de Agronomia” in Lissabon, an dem er im Jahre 1987 graduierte. Während seines Studiums wuchs seine Liebe für den Wein mehr und mehr. Zwei seiner Lehrer, Pedro Belchior und Virgílio Loureiro, waren wichtige Schlüsselfiguren für seinen weiteren Werdegang. Nach einer Stelle am “Comissão de Viticultura Regional dos Vinhos Verdes” - C.V.R.V.V. arbeitete er 1988 für die “Sociedade dos Vinhos Borges”. Zu dieser Zeit gab es noch keinen unmittelbar zuständigen Önologen für die Produktion von Borges Weine. Hier konnte er unbezahlbare Erfahrungen sammeln und seine Produktionsverfahren verbessern und so auf ein höheres Level heben. Borges ist ein portugiesischer Weinerzeuger von Weltklasse, berühmt für seine Portweine, Brandies sowie Weine zahlreicher portugiesischer Weinregionen. Auch heute ist Mendes hier noch in beratender Funktion tätig. Aufgrund seines Ursprungs in Monçao befand sich seine erste eigene “Quinta” in Vale do Minho in der Vinho Verde Region. Seine ganze Leidenschaft gilt der Rebsorte Alvarinho, welche als eleganteste weiße Rebsorte bekannt ist. 1998 produzierte Anselmo Mendes seinen ersten Wein – den “Muros de Melgaço Alvarinho”. Seit seinem ersten Jahrgang wird dieser erstklassige Vinho Verde Jahr für Jahr mit Preisen des portugiesischen Wein-Magazins “Revista dos Vinhos” ausgezeichnet. Es besteht kein Zweifel daran, dass Anselmo Mendes Name hinter so manchem berühmten Wein der Vinho Verde Region steht. Sein Hauptaugenmerk ist in erster Linie auf den Weinberg gerichtet, da über die Qualität eines Weines seiner Meinung nach nicht erst in der Kellerei entschieden wird, sondern bereits durch die Reben, ihrem Terroir und dem Know-how des Weinbauers. Die Tatsache, dass Spitzen-Weißweine in den letzten Jahren wieder den Markt erobert haben, ist gewiss kein Zufall, sondern vielmehr auf die Arbeit und die Weiterentwicklung Anselmo Mendes' zurückzuführen. Dies ist jedoch nicht nur der Organisation in den Weinbergen zu verdanken, sondern zum Großteil auch dem Respekt vor den authentischen Charakteristika jeder einzelnen Rebsorte.

    Weitere Artikel von Anselmo Mendes
    Zuletzt angesehen