ab 60 Flaschen sortiert kostenfreier Versand (DE)
3 % Skonto bei Vorkasse
Lieferung auf Rechnung
+49 (0) 8192 / 933 73 70

Die Stadt Worcester liegt im berühmten Breede River Valley und ist umgeben von majestätischen Bergen. Sie ist das Zentrum einer Weinstraße und der Mittelpunkt des größten südafrikanischen Weinbaugebietes. Worcester ist durch Bergketten auf allen Seiten vor extremem Wetter geschützt. Der Hex River und das Langeberg-Gebirge bilden die nördliche Grenze des Bezirks, während im Süden das Boland- und das Riviersonderend-Gebirge die Region von Stellenbosch und Walker Bay trennen.

Die Worcester Winelands, kaum eine Autostunde von Kapstadt entfernt, umfassen den Worcester-Distrikt bis nach Wolseley, Slanghoek und Hex River Valley und erstrecken sich bis nach Villiersdorp und im Osten über den Nuy-Keller. Im Weinbaugebiet Worcester befinden sich rund 20 Prozent der südafrikanischen Weinberge. Der Bezirk Worcester ist damit das größte und eines der wichtigsten Weinbaugebiete Südafrikas. Hier wird fast ein Viertel des gesamten südafrikanischen Wein- und Spirituosenvolumens hergestellt. Worcester ist auch das wichtigste Brandy-Anbaugebiet Südafrikas. Und damit nicht genug: Rund 100 Kilometer vor den Toren von Kapstadt werden in den Weinanbaugebieten Worcesters im Breede River Valley jedes Jahr auch fast 90.000 Tonnen Tafeltrauben produziert.

Dabei war die Region Worcester im späten 17. Jahrhundert zunächst ein begehrtes Jagdrevier, bevor Viehzüchter sie für sich entdeckten und die Stadt Worcester gründeten. Deutsche Siedler kamen Mitte des 19. Jahrhunderts in die Gegend, kultivierten das Land und pflanzten Weinberge und Obstgärten an. Während der Großteil der Trauben heute auf dem sanft hügeligen Talboden angebaut wird, wachsen an den umliegenden Berghängen Reben für qualitativ hochwertige Weine.

Das Terroir der Worcester Winelands bietet viele optimale Voraussetzungen für hochwertige Weine. Hier hat man Jahrhunderte lange Erfahrung in der Weinherstellung. Das Gebiet der Worcester Winelands ist auch besonders heiß mit überdurchschnittlichen Sommertemperaturen, die oft weit über 30 Grad liegen. Doch der nahe gelegene Brandvlei-Damm liefert Wasser für die weit verbreitete Tropfbewässerungsmethode in den Weinbergen.

Die klimatischen und topografischen Unterschiede im Worcester-Distrikt bedingen, dass die Weinstile stark variieren. Auf Böden mit guter Drainage wachsen Weinreben mit geringen Erträgen und hochkonzentrierten Früchten, was komplexe und konzentrierte Weine hervorbringt. In den Worcester Winelands gedeihen eine Vielzahl von Rebsorten von Chenin Blanc über Colombard, Sauvignon Blanc für Weißweine und Shiraz, Pinotage und Cabernet Sauvignon für Rotweine. 

Und last but not least: Die Worcester Wine Route ist die weltweit erste, die eine Braille-Weinflasche mit einem Etikett in Blindenschrift herausgebracht hat. Ein Prozent aus dem Verkauf des Roséweines geht direkt an ein Institut für Blinde.

Im fruchtbaren Breede River Valley gibt es eine Vielzahl von Kellereien. Hier ein kleiner Auszug. Bei Yardstick Wines produziert man einen preisgekrönten Chardonnay. Die Weinkeller Brandvlei, etwa 23 Kilometer von Worcester entfernt, steht für trockene und halbsüße Weißweine und Dessertweine. Der „De Wet Weinkeller“, am 15. April 1946 gegründet, ist der älteste Keller in der Region Worcester und bekannt für trockene Weißweine sowie süße Muscadel- und Hanepoot-Weine.

Der Both Co-op Weinkeller befindet sich am Oberlauf des Breede River Valley in einem gemäßigten Klima mit relativ hohen Niederschlägen. Der Keller hat mehrere preisgekrönte Weine produziert, darunter einen Chardonnay, Hanepoot Jeripigo, Pinotage, Cabernet, Portwein und einen Sauvignon Blanc. Für elegante Weißweine und preisgekrönte Rotweine steht der „Dasbosch Weinkeller“. „Du Toitskloof Weinkeller“ liegt an der N1 nach Kapstadt und ist bekannt für seine hervorragenden Weine, von denen viele national und international Anerkennung gefunden haben.

 

 

 

 

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen